Galerie Altnöder

Die Informationen dieser Seite haben wir 2014 ruhend gestellt.

Gerne vermitteln wir den Kontakt zum Nachlass des Künstlers.

 

 

 

Alfred Klinkan - Galerie Altnöder Salzburg Alfred Klinkan

 

 

Von Anfang an eigenwillig und fantasievoll, seinen eigenen unverwechselbaren Stil suchend, war Alfred Klinkan einer der Hauptvertreter der Neuen Malerei Österreichs in den 70er und 80er Jahren. Prof. Wilfried Skreiner bezeichnet Klinkan als „ Jäger seiner Phantasie“ und „hintergründigen Alchemisten der Farbe”. Seine Bilder sind Zeugnisse eines eigenartigen und fabelvollen Schaffens.
Josef Mikl: „Guter Klinkan, er hat sein kurzes Leben lang keine Schwierigkeiten mit dem Finden gehabt, mit dem Erfinden. Denn er hatte seine Phantasie.“
Otto Breicha: „Was er künstlerisch hinterlassen hat, ist so, wie es ist: phantastisch in seiner Überfülle, reich durch Intensität und reizvoll durch Eigentümlichkeit.“

 

 

Biografie


1950 in Judenburg geboren

Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien (Prof. Mikl, Prof. Hollegha),

Auslandsstipendium für Königliche Akademie in Antwerpen. Lebte in Antwerpen, Freising (Atelier in München) und Wien.

1994 gestorben in Wien.

 


Preise

 

1980 Europapreis, Goldmedaille, Ostende

1981 erster Otto-Mauer-Preis


 

Einzelausstellungen (Auswahl)


1971 Pressehaus, Wien
1975 Modern Art Galerie, Wien
1976 Secession, Wien
1977, 79, 80, 81, 84, 86, 90 Galerij de zwarte panter, Antwerpen
1978, 85, 91 Neue Galerie, Graz
1978, 79, 81 Galerie Ariadne, Wien
1980, 82 Galerie Krinzinger, Innsbruck
1980 Galerie Friedrich/Knust, München
1981, 83, 85,86, 89 Galerie Mauer, Zürich
1981, 84 Galerie Jurka, Amsterdam
1983 Galerie Gmyrek, Düsseldorf
1985,86, 87 Galerie Steinek, Wien
1985 Galerie Ropac, Salzburg
1988 Galerie Albrecht, München,
1989 Kärntner Landesgalerie, Klagenfurt
1993 Galerie im Traklhaus, Salzburg
1994 Rupertinum, Salzburg
1995 Akademie d. Bildenden Künste, Wien
1995, 1996 Galerie Gerersdorfer, Wien
1995, 1996, 2000, 2014 Galerie bei der Albertina, Wien

1996 Alfred Klinkan. Arbeiten auf Papier. Galerie Schafschetzy Studio, Graz (Malerei)

1996 Alfred Klinkan. 1950-1994. Galerie Altnöder, Salzburg

2000 Alfred Klinkan 1950-1994. Eine Sammlung. Galerie Schafschetzy Studio, Graz

2002 Alfred Klinkan. Arbeiten auf Karton von 1969-1984. Galerie-halle, Linz

2003 Alfred Klinkan. Neun bemalte Taschentücher. Galerie Gerersdorfer, Wien

2005 Alfred Klinkan. Black Dragon Society Salzburg, Salzburg / Österreich - Galerie Altnöder, Salzburg
2005 St. Georg Galerie, Istanbul

 

 

 

Gruppenausstellungen

 

1983 Zeitschnitt Österreich. Forum für Avantgardekunst, Lienz  - Galerie Thaddaeus Ropac, Salzburg, Salzburg / Österreich

1986 Jedes Ding hat 2 Seiten – mindestens. Neue Galerie Graz, Graz

1989 "Kunst-Stücke".  Galerie Gabriel, Wien

1990 Kunst der 80er Jahre. Neue Galerie Graz, Graz

1990 25 Jahre Gerersdorfer.  Galerie Gerersdorfer, Wien

Gallery of Modern Art, Delhi / Bharat - Szépmuvészeti Múzeum, Budapest / Magyarország

Slovenija - Essl Museum, Klosterneuburg - Kunstverein Augsburg, Augsburg  - National

1991 Das Jahrzehnt der Malerei in Österreich 1980 bis 1990. Sammlung Schömer. Bank Austria Kunstforum, Wien - Cankarjev Dom Gallery / Kulturni in Kongresni Center, Ljubljana /

1991 Ins Licht gerückt. Ein Museum auf Abruf. Magistrat der Stadt Wien - Kulturabteilung, MA 7, Wien - Museum auf Abruf, Wien - Rathaus Wien, Wien (Malerei)

1992 Zu Papier gebracht. Wiener Kunst seit 1945. Magistrat der Stadt Wien - Kulturabteilung, MA 7, Wien  - Museum auf Abruf, Wien (Mischtechnik, Collage)

1994 "Schmuck und Grafik", Galerie Altnöder Salzburg

1994 Druckgrafik österreichischer Künstler aus den Beständen der Galerie. Galerie Schafschetzy Studio, Graz (Druckgrafik)

1995 Österreich II. (Druckgrafik), Galerie Altnöder Salzburg

1995 Fiktion/non-fiction. Landesgalerie Linz am Oberösterreichischen Landesmuseum, Linz / Österreich

1996 Sammlungen. Salzburger Kunstverein, Salzburg

1996 20 Jahre neue Ariadne. Galerie Ariadne, Wien / Österreich

1997 1 Herz für Tiere.  Kärntner Landesgalerie, Klagenfurt

1997 Alpenblick. Kunsthalle Wien, Wien  (Malerei)

1997 Weihnachtsspaziergang. Kauft lieber Herr. Galerie Ariadne, Wien

1998 kunst und virtual reality. Palais Harrach, Wien / Österreich (Mischtechnik)

1998 25 Jahre Galerie bei der Albertina. Galerie bei der Albertina, Wien  (Malerei)

1998 Des Eisbergs Spitze. Kunsthalle Wien, Wien - Museum auf Abruf, Wien (Malerei)

1998 Editionen. Galerie Altnöder, Salzburg

1999 Grafik Editionen aus dem Verlag Widrich. Galerie im Traklhaus, Salzburg

1999 „Unser Schuldbuch sei vernichtet! Ausgesöhnt die ganze Welt". Galerie Ariadne, Wien

2000 Il Paradiso. Neue Galerie der Stadt Linz, Linz

2000 Milch vom ultrablauen Strom / Strategien österreichische Künstler. Galeria Zacheta, Warszawa / Polska - Kunsthalle Krems, Krems an der Donau - Ludwig Múzeum, Budapest / Magyarország (Malerei)

2001 Die graphische Werkstatt im Traklhaus. Grafische Werkstatt im Traklhaus, Salzburg /

2001 Malerei, Bildhauerei, Design. Österreichische Kunst des 20. Jahrhunderts. Galerie bei der Albertina, Wien - Loetz

2001 25 Jahre "neue" Galerie Ariadne. Teil 2. Galerie Ariadne, Wien

2002 Aus den SN-Graphiken. Galerie im Traklhaus, Salzburg

2002 Sammeln aus Leidenschaft. Beispiele der Sammlung Hellmut und Norli Czerny in der Neuen Galerie Linz. Neue Galerie der Stadt Linz, Linz (Radierung)

2002 Ariadne-Editionen der letzten 33 Jahre. Galerie Ariadne, Wien

2002 Herbst- / Winterkollektion 2002. Kunterbunte Arbeiten. Galerie Ariadne

2003 Druckgrafik von einst. Galerie Eder, Linz

2003 Überwasser. Alte Schieberkammer, Wien - Museum auf Abruf, Wien

2003 Meisterwerke der Steirischen Moderne. Burg Rabenstein, Österreich - Öffentlicher Raum Frohnleiten, Frohnleiten

2003 Herbst- / Winterkollektion 2003. Kunterbunte Arbeiten. Galerie Ariadne, Wien

2004 Die Welt der stillen Dinge.

2005 ARS PIGENDI. Meisterwerke österreichischer Malerei seit 1900 aus der Sammlung der Neuen Galerie Graz. Neue Galerie Graz, Graz

2006 Präsentation: Galerie Altnöder. Viennafair 2006, Wien

2006 la ménagerie. Galerie H17, Wien

2007 Art Austria II.  Galerie Altnöder, Salzburg

2008 35 JAHRE GALERIE BEI DER ALBERTINA ZETTER. Galerie bei der Albertina, Wien

2009 Stark bewölkt. Flüchtige Erscheinungen des Himmels. MUSA Museum auf Abruf, Wien

2009 Focus Nature . Fokus Natur. Stiftsmuseum Admont, Admont

2009 Natur - Die Schöpfung ist nicht vollendet. Art Collected & Made for Admont. Stiftsmuseum Admont, Admont

2010 Ringturm.Kunst. Leopold Museum, Wien - Sammlung Vienna Insurance Group, Wien

2011 Froschbärfant und andere Tiere in der Kunst, Galerie im Traklhaus, Salzburg

2014 Galerie Altnöder, Salzburg

Alfred Klinkan, aus: "'Nulla dies sine colorados", 1993, Galerie Altnöder Salzburg

 

Alfred Klinkan | aus: Nulla dies sine colorados | 1983 | 7 Farbradierungen in colorierter Mappe | Auflage 20 + II |

Preis siehe "Angebote”

 

Alfred Klinkan, aus der Mappe "Orpheus", Galerie Altnöder Salzburg

 

Alfred Klinkan, aus der Mappe Orpheus, 1984, Galerie Altnöder Salzburg

 

Alfred Klinkan - Orpheus - Galerie Altnöder Salzburg

 

Alfred Klinkan | Orpheus | 1984 | Mappe mit 12 Siebdrucken, gedruckt in 5-8 Farben | 40 x 66 cm bzw. 66 x 50 cm | Auflage 70 + XXX, jedes Blatt signiert, Edition Verlag Hans Widrich | Preis siehe "Angebote”

 

Galerie Altnöder, Salzburg, Kontakt